Für einen reibungslosen Ablauf beachten Sie bitte unsere Übernachtungsinfos




  • Bringen Sie bitte einen Impfpass mit aktuellem Impfschutz mit! Impfungen gegen SHPPI/LT (Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose, Zwingerhusten und Tollwut) sollten nicht älter als ein Jahr sein.

  • Der Hund sollte ca. 1 bis 2 Wochen vor der Abgabe entwurmt worden sein.

  • Eigenes Hundefutter und ggf. Futterplan mitbringen.

  • Bringen Sie eine Decke/Kissen/Unterlage oder ein altes, getragenes Kleidungsstück von Ihnen mit. Auf diese Weise kann sich Ihr Hund noch etwas heimischer fühlen.


Weihnachten und Neujahr


Aufgrund der erhöhten Nachfrage zur Urlaubsbetreuung von Hunden von Mitte Dezember bis Anfang Januar, sind in der Zeit vom 24. Dezember bis 01. Januar nur Buchungen von mindestens 7 Tagen, mit Vorkasse und ohne Rückerstattung bei vorzeitiger Abholung, möglich.